Ferienkurse – ein originelles Konzept

Ferienzeit ist Führerscheinzeit

Bei uns gibt es die Möglichkeit, während den Ferien oder wenn du Urlaub hast, bequem deinen Führerschein und die Fahrerlaubnisprüfung innerhalb kürzester Zeit zu absolvieren ohne dabei von der Schule, Studium oder Beruf abgelenkt zu werden. Unser Ausbildungskonzept bietet eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Fahrausbildungen! Bei unseren Ferienkursen handelt es sich um Intensivkurse – das bedeutet die Theorie- und Praxisunterrichte finden parallel statt.

Durch systematische Unterrichtskombinationen an unseren verschiedenen Standorten ist die theoretische Ausbildung innerhalb kürzester Zeit (ca. 2-3 Wochen) abgeschlossen.

Natürlich ist es jederzeit möglich unsere Ferienkurse mit andere Ausbildungsvarianten zu kombinieren – dadurch kann der Kurs individuell verlängert bzw. auch verkürzt werden.

Folgende Voraussetzungen sind dafür erforderlich:

  • Die Anmeldung sollte spätestens 6-8 Wochen vor Beginn des Lehrgangs erfolgen
  • Die frühzeitige Antragstellung bei der Behörde (Gemeinde, Landratsamt ) ist dafür unbedingt notwendig
  • Eine rechtzeitige Planung der praktischen Fahrstunden mit dem Fahrlehrer deiner Wahl

Keine Zeit verlieren und gleich anmelden…

 

*Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Ferienkurses bei zu geringer Teilnehmeranzahl vorbehalten müssen.