Beobachtungsfahrten:

 

Unser Angebot:

  • Seit 2005 betreuen wir Fahrdienste, Zusteller, Speditionen und verschiedene Firmen in den Bereichen Fahrerschulung, Energiespartraining und Unfallprävention im Straßenverkehr.
  • Warum passieren Unfälle im Straßenverkehr und wie können selbstverschuldete Unfälle vermieden werden?
  • Wir schulen auch Ihre Mitarbeiter und geben Ihnen wichtige Hinweise und Fahrverhaltensregeln wie sie zukünftig Unfälle vermeiden können.
  • Unser Programm „Beobachtungsfahrten“ richten sich nicht nur an Firmen, Speditionen und Lieferdienste sondern auch an Privatleute.

Ablauf unserer Beobachtungsfahrten in 4 Schritten:

 

1. Die Eingangsfahrt – Dauer ca. 45 Minuten:

  • Hier zeigt der Teilnehmer wie er sich im Alltag im Straßenverkehr selbständig bewegt, eine ganz normale Fahrt.
  • Der Trainer macht sich während der Fahrt Notizen über den Fahrstil des Fahrers.
  • Auffälligkeiten und Verbesserungsvorschläge werden notiert.

 

2. Fahrstilanalyse – 15 Minuten

  • Die Eingangsfahrt wird gemeinsam anhand vom Protokoll ausgewertet und besprochen.
  • Es werden Hinweise gegeben um den Fahrstil zu verbessen und wie der Fahrer in Zukunft Unfälle vermeiden könnte.

 

3. Ausgangsfahrt – ca. 45 Minuten

  • Der Trainer leitet besprochene Verhaltensweisen während der Fahrt an und korrigiert wenn nötig.
  • zusätzlich werden unfallträchtige Fahrmanöver geübt (Rückwärtsfahren, enge Gassen, einparken vorwärts und rückwärts, parkfertiges Abstellen, Abbiegen, Kreuzungen).
  • Eine energiesparende und materialschonende Fahrweise wird angesprochen und umgesetzt.

 

4. Kontrolle, Nachbetreuung, Tipps zur energiesparenden und materialschonenden Fahrweise – ca. 75 Minuten

 

Teil 1:

  • Der Fahrer fährt ca. 45 Minuten selbstständig und wird während der Fahrt nicht mehr von seinem Trainer angeleitet.
  • Kontrolliert und dokumentiert wird der gesamten Fahrstil und spezifische Fahrmanöver.
  • Im Anschluss wird die Fahrt gemeinsam analysiert und ausgewertet.

Teil 2:

  • Die vorausschauende Fahrweise wird geübt.
  • Der Trainer gibt Ratschläge und Verbesserungsvorschläge um Kraftstoff einzusparen.
  • Das Fahrprotokoll wird ausgehändigt.

 

Kosten:

  • Nur 150,- € brutto, je Teilnehmer-Einzelschulung.

Wiederholungsfahrten zu je 90 Minuten:

 

  • Je nach Bedarf bzw. bei weiteren Unfällen oder Auffälligkeiten erstellen wir für Ihre Fahrer individuelle Nachschulunsprogramme.

Kosten:

  • Nur 80,- € brutto, je Teilnehmer- je Wiederholungsprogramm zu 90 Minuten.

Jeder Teilnehmer erhält folgendes Fahrprotokoll zur Einzelschulung:

Keine Zeit verlieren und gleich anmelden…